1856 Intresse stellt in Finland

Carl Wilhelm Holmström war die erste in Finnland um Papier auf Holz zu herstellen. Er hatte Recht ein Holzschleiferei und Papierfabrik in Vyborg zu bauen aber hat darauf aufgegeben.

1857 Die Schweden waren erste

Die erste Holzschleiferei in Schweden war im 1857 in Trollhättan gegründet.

1859 Kinteri Mill

Achates Thuneberg hatte die Recht von Holmström und er hat Finnlands erste Holzschleiferei in Vyborg gegründet.

1866 Tampere mill

Fredrick Idestam hat Tampere Mill an Tammerkoski Stromschnelle gegründet.

1869 Finnische Entwicklung

Fredrick Idestam und Herman Kauffmann entwickelten und patentieren eine neue Schleifanlage.

1869 Mänttä Mill

Gustaf Adolf Serlachius hat gegründet seine Holzschleiferei.

1869 Nokia Mill

Idestam hat seine zweite Holzschleiferei gegründet.

1871 Kyröskoski Mill

Kaufmänner in Tampere L. J. Hammarén, G. O. Sumelius und August Nyberg haben eine alte Textilfabrik in Hämeenkyrö gekauft und es als Holzschleiferei verändert.

1872 Valkeakoski Mill

E.J. Granberg und C.J. Villgrén haben ein Holzschleiferei und Papierfabrik an Sääksmäki Stromschnellen gebaut.

1872 Inkeroinen Mill

Th. Leonard Hellström und Carl August Strandertskjöld haben ein Holzschleiferei und Karton- und Papierfabrik an Anjalankoski Stromschnellen gegründet.

1872 Zweite Holzschleiferei in Tampere

Tammerfors Träsliperi Aktiebolag baut ein Holzschleiferei an Tammerkoski Stromschnelle.

1872 Verla Mill

Hugo Neumann hat ein Holzschleiferei an Verla Stromschnelle gegründet.

1873 Kuusankoski Mill

Carl Robert Mannerheim hat ein Holzschleiferei und Karton- und Papierfabrik in Kuusankoski gegründet.

1874 Kymi Mill

Axel Wilhelm Wahren hat ein Holzschleiferei und Karton- und Papierfabrik auch in Kuusankoski gegründet.

1875

Ein Holzschleiferei und Papierfabrik von August Krogius an Rakkola Fluss in Vyborg war die Ende von die erste Teil des Holzschleifereigeschichte in Finnland.